Navigation überspringen
Untitled (Transaction) #1, #2
Datierung: 2014
Person:
Maße: je: 645 × 490 mm; Rahmen, je: 66,7 × 51,3 cm
Material/Technik: Pigmentdruck auf Hahnemühle Papier
Creditline: Artothek des Bundes
Beschreibung: Ulrich Nausner arbeitet mit digitaler Textinformation: Die Ergebnismenge eines spezifischen Suchbegriffs definiert die materielle Ausgangsbasis seiner Hypertextdrawings. Nausner befreit die Textmengen von webspezifischen Elementen und grafischen Zusätzen, schleust sie durch den Nivellierungskanal einer technisch festgesetzten Minimalschriftgröße, reduziert sie auf ihre Buchstäblichkeit. (...) Wie feine, von Hand gezogene, kalligraphische Linien erscheinen die Sätze auf dem Strukturpapier, der genaueste Blick vermag nicht zu entschlüsseln, was hier steht. Die Information erlangt einen Abstraktionsgrad, der ihre Dechiffrierung verunmöglicht, das Zeichen wird, losgelöst von dem durch es Bezeichneten, in die reine Zeichenhaftigkeit überführt. Nausners Zeichnungen deuten an, sind ganz dem Zeigen verschrieben – und bleiben doch Träger eines Inhalts.
Auszug aus dem Text "Hypertextdrawings" von Hannah Bruckmüller, 2015
Objektnummer: 27993